Datenschutzerklärung


der SCHMITT & ORSCHLER GmbH & Co. Farben und Heimtex KG, Daimlerstraße 7, 63741 Aschaffenburg

 

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an unserem Unternehmen. Datenschutz hat für uns einen besonders hohen Stellenwert. Grundsätzlich erfolgt eine Nutzung unserer Webseiten ohne jede Angabe personenbezogener Daten.

Mit dieser Datenschutzerklärung möchten wir über Art, Umfang und Zweck der von uns erhobenen, genutzten und verarbeiteten personenbezogenen Daten informieren. Weiter klären wir über die ihnen zustehenden Rechte auf.

 

Verantwortlich im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO):

SCHMITT & ORSCHLER GmbH & Co. Farben und Heimtex KG,
Daimlerstraße 7, 63741 Aschaffenburg, Amtsgericht
Aschaffenburg HRA 3108

Persönlich haftender Gesellschafter:
Schmitt & Orschler Beteiligungs GmbH Aschaffenburg
Daimlerstraße 7, 63741 Aschaffenburg
Amtsgericht Aschaffenburg HRB 4757

Vertreten durch die Geschäftsführer:
Sebastian Schmitt und Dipl. Bw. Thomas Braun

Telefon: 06021 491-0
Telefax: 06021 491-1140
E-Mail: info@sundo.de
Internet: www.sundo.de

Datenschutzbeauftragter:

Andreas Krellmann, AB-Data Protect UG (haftungsbeschränkt), Frohsinnstraße 15, 63739 Aschaffenburg, sundo@ab-data-pro.de. Tel. +4906021 30880

Ihre Rechte:

Sie können zu dem Datenschutzbeauftragten entweder schriftlich oder per Email unter den vorbezeichneten Daten Kontakt aufnehmen, um insbesondere folgende Rechte auszuüben:

  • Auskunft zu Ihren bei uns gespeicherten Daten zu erhalten,
  • eine Kopie Ihrer personenbezogenen Daten zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Dienstleister zu verlangen,
  • die Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung verlangen, dies umfasst auch das Recht unvollständige oder falsche Daten durch ergänzende Mitteilung zu vervollständigen;
  • Widerspruch gegen die weitere Verarbeitung einzulegen.

 

 

Sie haben zudem ein Beschwerderecht bei der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde:

Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht (BayLDA), Promenade 27, 91522 Ansbach oder der an ihrem Wohnsitz zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde.

 

Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Im Rahmen der Nutzung unserer Homepage werden personenbezogenen Daten auf Grundlage von Art. 6 I lit. f DS-GVO verarbeitet. Die verarbeiteten Daten sind erforderlich, um die Nutzung der Webseite zu ermöglichen.

 

Erfassung von allgemeinen Daten und Informationen

Mit jedem Aufruf der Webseite werden bei von der betroffenen Person verschiedene Daten und Informationen erfasst. Diese allgemeinen Daten und Informationen werden in den Logfiles des Servers gespeichert. Bei diesen Daten kann es sich handeln um die eingesetzten Browsertypen und Versionen, das vom zugreifenden System verwendete Betriebssystem, die Webseite, von welcher ein zugreifendes System auf unsere Webseite gelangt (sogenannte Referrer Page), die Unterwebseiten, die über ein zugreifendes System auf unserer Webseite angesteuert werden, das Datum und die Uhrzeit eines Zugriffs auf die Webseite, die IP-Adresse (Internet-Protokoll-Adresse), der Internet-Service-Provider des zugreifenden Systems.

Bei der Nutzung dieser allgemeinen Daten und Informationen ziehen wir keine Rückschlüsse auf die betroffene Person. Diese Informationen werden vielmehr benötigt, um eine ordnungsgemäße Auslieferung der Inhalte unserer Webseite zu gewährleisten, eine Optimierung der Inhalte unserer Webseite sowie der Werbung zu erreichen.

Bezüglich der vorbezeichneten Daten und Informationen erfolgt durch uns eine statistische Auswertung. Dies insbesondere auch dazu, den Datenschutz und die Datensicherheit in unserem Unternehmen zu optimieren.

Hierbei erfolgt eine getrennte Speicherung der anonymen Daten der Server-Logfiles von sämtlichen durch eine betroffene Person angegebenen personenbezogenen Daten.

 

Löschung und Sperrung personenbezogener Daten

Die personenbezogenen Daten der betroffenen Person werden von dem Verantwortlichen verarbeitet und nur für den Zeitraum speichert, der erforderlich ist, den Zweck der Speicherung zu erzielen oder sofern dies durch den Gesetzgeber in Gesetzen oder Vorschriften vorgesehen wurde.

Soweit der Zweck der Speicherung entfällt werden die personenbezogenen Daten vorbehaltlich gesetzlicher Aufbewahrungsfristen routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

 

Cookies

Unsere Webseiten verwenden Cookies. Cookies sind Textdateien, welche über einen Internetbrowser auf einem Computersystem abgelegt und gespeichert werden.

Über diese eindeutige Cookie-ID besteht die Möglichkeit, einen konkreten Internetbrowser wiederzuerkennen und zu identifizieren.

Die Setzung von Cookies durch unsere Webseite kann der Betroffene jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Eine Löschung bereits gesetzter Cookies ist jederzeit über einen Internetbrowser oder andere Softwareprogramme möglich. Eine Deaktivierung der Setzung von Cookies in dem genutzten Internetbrowser führt unter Umständen dazu, dass nicht alle Funktionen unserer Webseite nutzbar sind.

 

Datenschutzbestimmungen zu Einsatz und Verwendung von Google Analytics (mit Anonymisierungsfunktion)

Auf unserer Webseite wurde die Komponente Google Analytics (mit Anonymisierungsfunktion) integriert. Hierbei handelt es sich um einen Web-Analyse-Dienst. Mit diesem erfolgt die Erhebung, Sammlung und Auswertung von Daten über das Verhalten von Besuchern von Webseites. Erfasst werden unter anderem Daten darüber, von welcher Webseite ein Betroffener auf unsere Webseite gelangt ist (sogenannte Referrer-Page), auf welche Unterseiten der Webseite zugegriffen oder wie oft und für welche Dauer eine Unterseite besucht wurde. Eine Web-Analyse wird überwiegend zur Optimierung einer Webseite und zur Kosten-Nutzen-Analyse von Internetwerbung eingesetzt.

Betreibergesellschaft der Google-Analytics-Komponente ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA.

Von dem Verantwortlichen wird für die Web-Analyse über Google Analytics der Zusatz "_gat._anonymizeIp" verwendet Hierdurch erfolgt eine Kürzung und Anonymisierung der IP-Adresse des Internetanschlusses der betroffenen Person von Google, soweit der Zugriff auf unsere Webseite aus einem Mitgliedstaat der Europäischen Union oder aus einem anderen Vertragsstaat des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum erfolgt.

Mittels der Google-Analytics-Komponente erfolgt eine Analyse der Besucherströme auf unserer Webseite. Die hierbei gewonnenen Daten und Informationen werden von Google unter anderem dazu genutzt, die Nutzung unserer Webseite auszuwerten. Weiter dient dies als Grundlage zur Erstellung von Online-Reports, welche die Aktivitäten auf unseren Webseites dokumentieren, sowie um weitere mit der Nutzung unserer Webseite in zusammenhängende Dienstleistungen zu erbringen.

Durch Google Analytics wird ein Cookie auf dem System des Betroffenen gesetzt. Hierdurch wird Google eine Analyse der Benutzung unserer Webseite ermöglicht. Jeder Aufruf einer der Einzelseiten unserer Webseite, auf der eine Google-Analytics-Komponente integriert wurde, führt dazu, dass der Internetbrowser auf dem System des Betroffenen automatisch durch die jeweilige Google-Analytics-Komponente, Daten zum Zwecke der Online-Analyse an Google übermittelt. Hierbei erhält Google Kenntnis über personenbezogene Daten (u.a. der IP-Adresse des Betroffenen), die dieser unter anderem dazu dienen, die Herkunft der Besucher und Klicks festzustellen und hieraus Provisionsabrechnungen zu realisieren.

Über die Cookies werden personenbezogene Daten, u.a. die Zugriffszeit, der Ort, von welchem ein Zugriff erfolgte und die Häufigkeit der Besuche unserer Webseite durch den Betroffenen, gespeichert. Diese personenbezogenen Daten werden bei jedem Besuch unserer Webseite an Google in den Vereinigten Staaten von Amerika übertragen und von diesen in den Vereinigten Staaten von Amerika gespeichert. Die über das technische Verfahren erhobenen personenbezogenen Daten werden von Google unter Umständen an Dritte weitergegeben.

Das Setzen von Cookies durch unsere Webseite kann, jederzeit über eine entsprechende Einstellung des genutzten Internetbrowsers unterbunden werden. Insofern sei auf die obigen Ausführungen verwiesen. Mit dieser Einstellung würde auch verhindert, dass Google ein Cookie auf dem System des Betroffenen setzt. Darüber hinaus besteht jederzeit die Möglichkeit, von Google Analytics gesetzte Cookies über den Internetbrowser oder andere Softwareprogramme zu löschen.

Ferner hat der Betroffene die Möglichkeit, einer Erfassung der durch Google Analytics erzeugten Daten, die sich auf die Nutzung dieser Webseite beziehen sowie der Verarbeitung dieser Daten durch Google zu widersprechen und eine solche zu unterbinden. Hierzu muss der Betroffene ein Browser-Add-On unter dem Link https://tools.google.com/dlpage/gaoptout herunterladen und installieren. Dieses Browser-Add-On teilt über JavaScript Google Analytics mit, dass keine Daten und Informationen zu den Besuchen von Webseiten an Google Analytics transferiert werden dürfen. Die Installation des Browser-Add-Ons wertet Google als Widerspruch. Wird das System des Betroffenen zu einem späteren Zeitpunkt gelöscht, formatiert oder neu installiert, muss durch den Betroffenen erneut eine Installation des Browser-Add-Ons durchgeführt werden, um Google Analytics zu deaktivieren. Bei einer Deinstallation oder Deaktivierung des Browser-Add-On kann eine Neuinstallation oder der erneute Aktivierung des Browser-Add-Ons erfolgen.

Weitere Informationen und die geltenden Datenschutzbestimmungen von Google finden Sie unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ und unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html. Eine genauere Erläuterung zu Google Analytics finden Sie unter diesem Link https://www.google.com/intl/de_de/analytics/.

Datenschutzbestimmungen zu Einsatz und Verwendung von Facebook

Auf unserer Webseite haben wir Komponenten des Unternehmens Facebook integriert. Facebook ist ein soziales Netzwerk.

Facebook ermöglicht seinen Nutzern, miteinander zu kommunizieren. Hierbei ermöglicht Facebook seinen Nutzern insbesondere die Erstellung von privaten Profilen, den Upload von Fotos und eine Vernetzung über Freundschaftsanfragen.

Betreibergesellschaft von Facebook ist die Facebook, Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA. Für die Verarbeitung personenbezogener Daten Verantwortlicher ist, wenn eine betroffene Person außerhalb der USA oder Kanada lebt, die Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Ireland.

Mit jedem Aufruf einer der Einzelseiten unserer Webseite, auf der eine Facebook-Komponente (Facebook-Plug-In) integriert wurde, lädt der Internetbrowser auf dem System der betroffenen Person automatisch durch die jeweilige Facebook-Komponente, eine Darstellung der entsprechenden Facebook-Komponente von Facebook herunter. Weitere Informationen über alle Facebook-Plug-Ins erhalten Sie unter https://developers.facebook.com/docs/plugins/?locale=de_DE. Mit diesem technischen Verfahren wird an Facebook übermittelt, welche konkrete Unterseite unserer Internetseite durch die betroffene Person besucht wird.

Soweit die betroffene Person zugleich bei Facebook angemeldet ist, wird an Facebook die Information übermittelt, welche konkrete Unterseite unserer Internetseite die betroffene Person besucht. Die Informationen werden durch Facebook dem jeweiligen Facebook-Account der betroffenen Person zugeordnet. Sollte die betroffene Person einen der auf unserer Webseite integrierten Facebook-Button anklicken, oder gibt die betroffene Person einen Kommentar ab, wird durch Facebook diese Information dem persönlichen Facebook-Benutzerkonto der betroffenen Person zugeordnet und diese personenbezogenen Daten gespeichert.

Soweit die betroffene Person diese Übermittlung an Facebook nicht will, kann dies dadurch unterbunden werden, dass sie sich vor einem Besuch unserer Webseite aus ihrem Facebook-Account abmeldet.

Weitere Informationen enthält die Datenrichtlinie von Facebook, die unter https://de-de.facebook.com/about/privacy/ einzusehen ist. Dort werden auch die Einstellungsmöglichkeiten erläutert, die Facebook zum Schutz der Privatsphäre der betroffenen Person zur Verfügung stellt. Weiter sind unterschiedliche Applikationen erhältlich, die es ermöglichen, eine Datenübermittlung an Facebook zu unterbinden.

 

Datenschutzbestimmungen zu Einsatz und Verwendung von Google+

Auf unserer Webseite haben wir die Google+ Schaltfläche integriert. Google+ ist ein soziales Netzwerk. Dieses ermöglicht es den Nutzer, untereinander zu kommunizieren.

Betreibergesellschaft von Google+ ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA.

Durch jeden Aufruf einer der Einzelseiten unserer Webseite, auf der eine Google+ Schaltfläche integriert wurde, wird der Internetbrowser auf dem System der betroffenen Person automatisch durch die jeweilige Google+ Schaltfläche veranlasst, eine Darstellung der entsprechenden Google+ Schaltfläche von Google herunterzuladen. Hierbei werden Informationen an Google übermittelt, welche konkrete Unterseite unserer Webseite durch die betroffene Person besucht wird. Weitere Informationen zu Google+ sind https://developers.google.com/+/ zu finden.

Sollte die betroffene Person bei Google+ eingeloggt sein, führt dies dazu, dass Google mit jedem Aufruf unserer Webseite erkennt, welche konkrete Unterseite unserer Webseite die betroffene Person besucht. Über die Google+ Schaltfläche werden diese Informationen gesammelt, zugleich ordnet Google diese dem jeweiligen Google+-Account der betroffenen Person zu.

Soweit die betroffene Person einen der auf unserer Internetseite integrierten Google+-Buttons anklickt und damit eine Google+1 Empfehlung abgibt, wird diese Information durch Google dem persönlichen Google+-Benutzerkonto der betroffenen Person zugeordnet und diese personenbezogenen Daten gespeichert. Neben der Speicherung dieser Google+1-Empfehlung wird diese durch Google in Übereinstimmung mit den von der betroffenen Person diesbezüglich akzeptierten Bedingungen öffentlich zugänglich gemacht. Mit der von der betroffenen Person auf unserer Webseite abgegebenen Google+1-Empfehlung wird diese in der Folge zusammen mit anderen personenbezogenen Daten (insbesondere dem Namen und dem Foto des von der betroffenen Person genutzten Google+1-Accounts) in anderen Google-Diensten, beispielsweise den Suchmaschinenergebnissen der Google-Suchmaschine, dem Google-Konto der betroffenen Person gespeichert und verarbeitet. Darüber hinaus besteht hierdurch für Google die Möglichkeit, den Besuch auf unserer Webseite mit anderen bei Google gespeicherten personenbezogenen Daten zu verknüpfen. Die dient für Google dem Zweck, die unterschiedlichen Dienste von Google zu verbessern oder zu optimieren.

Soweit die betroffene Person zum Zeitpunkt des Besuchs unserer Webseite zugleich bei Google+ eingeloggt ist, erhält Google über die Google+-Schaltfläche hierüber immer eine Information. Dies erfolgt unabhängig davon, ob die betroffene Person die Google+-Schaltfläche anklickt oder nicht.

Eine Übermittlung personenbezogener Daten an Google kann in diesem Fall dadurch vermieden werden, dass sich die betroffene Person vor einem Besuch unserer Webseite bei seinem Google+-Account abmeldet.

Weitere Informationen und die geltenden Datenschutzbestimmungen von Google sind unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ zu finden. Weitere Informationen von Google zur Google+1-Schaltfläche sind unter https://developers.google.com/+/web/buttons-policy abrufbar.

 

Abonnement unseres Newsletters

Auf unserer Webseite haben wir den Benutzern die Möglichkeit eingeräumt, den Newsletter unseres Unternehmens zu abonnieren. Die Kategorie der bei der Bestellung des Newsletters erfassten personenbezogenen folgt aus der hierzu verwendeten Eingabemaske.

Wir informieren die Abonennten in regelmäßigen Abständen mit einem Newsletters über aktuelle Angebote unseres Unternehmens. Ein Empfang setzte voraus, dass die betroffene Person über eine gültige E-Mailadresse verfügt und sich für den Versand des Newsletters registriert hat. Um eine Verifizierung der registrierten Person durchzuführen, wird bei der erstmaligen Registrierung eine Bestätigungsmail im Double-Opt-In-Verfahren versendet. Mit dieser Bestätigungsmail erfolgt eine Überprüfung der Autorisierung des Empfangs des Newsletters durch den Inhaber der E-Mail-Adresse als betroffene Person.

Bei der Registrierung zum Empfang des Newsletters wird durch uns ferner die vom Internet-Service-Provider (ISP) vergebene IP-Adresse des von der betroffenen Person zum Zeitpunkt der Anmeldung verwendeten Computersystems sowie das Datum und die Uhrzeit der Anmeldung gespeichert. Dies ist erforderlich, um einen (möglichen) Missbrauch der E-Mailadresse einer betroffenen Person zu einem späteren Zeitpunkt nachvollziehen zu können und dient deshalb unserer rechtlichen Absicherung.

Die im Rahmen einer Anmeldung zum Newsletter erhobenen personenbezogenen Daten verwenden wir ausschließlich zum Versand unseres Newsletters oder damit einhergehender Informationen. Eine Weitergabe der im Rahmen des Newsletter-Dienstes erhobenen personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt ausdrücklich nicht. Eine Kündigung des Abonnements ist jederzeit möglich, ohne dass hierfür Kosten entstehen, die über die Übermittlung der Kündigung hinaus gehen.

Ein Widerruf der Einwilligung in die Speicherung personenbezogener Daten, die die betroffene Person uns für den Empfang des Newsletters erteilt hat, ist jederzeit möglich. Hierzu enthält jeder Newsletter ein entsprechender Link. Weiter kann jederzeit auch direkt auf unserer Webseite eine Abmeldung erfolgen oder uns dies auf anderem Weg übemittelt werden.